Aktuelles

Neues Angebot: Leihgeräte

Good news! Für die Mitglieder unseres Netzwerks bietet daaap ab sofort eine Auswahl digitaler Assistenzgeräte zur kostenlosen Ausleihe an. Dazu gehören Cobots von igus® Low Cost Automation und ABB sowie Werkerassistenzsysteme von Ulixes und Vamento. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Partnern, dass sie uns diese Möglichkeit eröffnen. Damit können unsere Mitglieder inklusive Arbeitsumgebungen erschaffen und diese hinsichtlich ihrer Akzeptanz und Leistungsfähigkeit überprüfen bevor sie einen Kauf tätigen.

Mehr Informationen

daaap unterschreibt die Good Work Charter der europäischen Robotikindustrie

Das Netzwerk für digitale Assistenzsysteme am Arbeitsplatz hat jetzt die Good Work Charter der europäischen Robotikindustrie unterzeichnet. Wir freuen uns, dass die Charter die inklusiven Potentiale der sich rasant entwickelnden Technologie betont und bestärkt und wollen in unserem Netzwerk neue Anwendungsfälle erarbeiten, die insbesondere Menschen mit Assistenzbedarf einen vollwertigen und selbstbestimmten Zugang zum Arbeitsleben eröffnen.

Mehr Informationen

daaap zu Gast bei der gdw Süd in Bad Kreuznach

Wir freuen uns, dass wir Gelegenheit haben mit einem Vortrag von Martin Ossenberg und Dr. Raimund Schmolze-Krahn das daaap Netzwerk auf dem Werkstättentag in Lübeck vorzustellen. Der Vortrag beginnt um 09:30, media docks in Lübeck. Eine vorherige Anmeldung sowohl zum Werkstättentag als auch zum Vortrag ist notwendig und kann bei der BAG WfbM unter folgendem Link erfolgen: https://werkstaettentag.de/frontend.

Mehr Informationen

daaap auf der Motek 2024

Wer Interesse an einer daaap Mitgliedschaft hat, den laden wir herzlich zu einem Zoomtreffen ein, bei dem das Netzwerk im Detail vorgestellt wird und Fragen beantwortet werden können. Der Zugangslink wird Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt. Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Mehr Informationen

daaap auf dem Werkstättentag in Lübeck

Wir freuen uns, dass wir Gelegenheit haben mit einem Vortrag von Martin Ossenberg und Dr. Raimund Schmolze-Krahn das daaap Netzwerk auf dem Werkstättentag in Lübeck vorzustellen. Der Vortrag beginnt um 09:30, media docks in Lübeck. Eine vorherige Anmeldung sowohl zum Werkstättentag als auch zum Vortrag ist notwendig und kann bei der BAG WfbM unter folgendem Link erfolgen: https://werkstaettentag.de/frontend.

Mehr Informationen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe wird assoziiertes Mitglied im daaap Netzwerk.

Das daaap Netzwerk freut sich, dass der Landschaftsverband Westfalen-Lippe assoziiertes Mitglied im daaap Netzwerk wird. Durch den übergreifenden Schulterschluss, der jetzt von der Forschung über die Produktentwicklung und Anwendung bis hin zum Leistungsträger reicht, lassen sich ganz neue Wege der beruflichen Inklusion entwickeln, von denen wir erwarten, dass sie die Lebensbedingungen von Menschen mit Assistenzbedarf nachhaltig verbessern werden.

Mehr Informationen

Exkursion zur LEARNTEC in Karlsruhe

Wir freuen uns auf ein Präsenztreffen in den Elbe-Werkstätten in Hamburg. Dabei wollen wir ganz praktische Anwendungen besprechen und einen inhaltlichen Austausch pflegen. Für das informelle Miteinander bietet sich der gemeinsame Abend in Hamburg an.

Mehr Informationen

SightProc wird Mitglied im daaap Netzwerk

Wir freuen uns, dass die SightProc GmbH Mitglied im daaap Netzwerk geworden ist. Das Unternehmen führt die Entwicklung der im Netzwerk verbreiteten Ulixes Werkerassistenzsysteme fort und steht damit für Kontinuität auf einem bereits erfolgreich eingeschlagenen Weg.

Mehr Informationen

BAG wird Mitglied im daaap Netzwerk

Wir freuen uns, dass die Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Mitglied im daaap Netzwerk geworden ist. Eine Vernetzung über Netzwerke hinweg hilft uns gemeinsam neue Wege der Inklusion zu entwickeln.

Mehr Informationen

Netzwerktreffen in Hamburg

Wir freuen uns auf ein Präsenztreffen in den Elbe-Werkstätten in Hamburg. Dabei wollen wir ganz praktische Anwendungen besprechen und einen inhaltlichen Austausch pflegen. Für das informelle Miteinander bietet sich der gemeinsame Abend in Hamburg an.

Mehr Informationen

Besuch didacta in Köln

Logo der didacta 2024 in Köln

Die „didacta – die Bildungsmesse“ ist die größte Fachmesse für Bildungsthemen in Europa. Über 800 Aussteller aus mehr als 50 Ländern zeigen in Köln ihre Angebote. Darunter auch neue Technologien für berufliche Bildung und Qualifizierung. Wir wollen am 22. Februar 2024 auf dieser Messe gezielt Technologien erkunden, die es uns leichter machen unseren Qualifizierungsauftrag zu erfüllen.

Mehr Informationen

Workshop Robotics ABB in Friedberg

ABB ist Netzwerkpartner und u.a. Hersteller hochwertiger Roboterarme. Wir sind am 13. Februar 2024 eingeladen, das Produktportfolio von ABB genauer kennenzulernen und gemeinsam an praktischen Beispielen die Einsatzmöglichkeiten der ABB Geräte zu erkunden. Der Workshop findet im ABB Schulungszentrum in Friedberg statt.

Mehr Informationen

Workshop bei IGUS Robotics

Logo Iglus

Das daaap Netzwerk lädt zu einem Workshop in das Kundenzentrum von IGUS in Köln-Wahn ein, bei dem wir uns IGUS Lösungen im Detail anschauen wollen und auch selber ausprobieren dürfen, wie nutzerfreundlich die Software der IGUS Produkte ist. Es wird also ein interaktiver Workshop. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer:innen wird gesorgt werden.

Mehr Informationen

Werkerassistenzsysteme und Cobots in den Iserlohner Werkstätten: Dokumentation und Evaluation

Dr. Raimund Schmolze-Krahn

Der Bericht aus den Iserlohner Werkstätten soll es anderen Trägern leichter machen, den Weg der Digitalisierung nachhaltig einzuschlagen. Der Bericht ist bewusst reich bebildert, um eine niederschwellige Auseinandersetzung zu ermöglichen. Gleichzeitig setzt er sich detailliert mit den in den Werkstätten wahrgenommenen Effekten der Werkerassistenzsysteme und kollaborativen Roboter auseinander. Damit werden Unsicherheiten bei der Einführung von digitalen Assistenzsystemen abgebaut.

Der Bericht kann hier heruntergeladen werden.

Titelbild der Veröffentlich „Werkerassistenzsysteme und Cobots in den Iserlohner Werkstätten“

Kontaktieren sie uns